Sprachkurse für Unternehmen

Spezifische Firmenkurse bieten wir für alle Sprachen an!

 

Bei Firmenkursen gehen wir nach folgendem Ablaufplan vor.

 I.      Die Bedarfsanalyse

1.     Es werden vorhandene Sprachkenntnisse ermittelt und genau bestimmt nach          dem  jeweiligen Hör- und Leseverstehen, dem mündlichen und schriftlichen              Ausdruck.

2.    Es wird ermittelt, ob bereits an Sprachkursen teilgenommen und welche Sprache dort gelernt wird. Wenn dies nicht der Fall sein sollte, wird erfragt, welche Sprache und in welchem Zeitumfang in dem neuen Sprachkurs geschult werden soll und weshalb es wichtig für die zu schulende Person ist, einen Sprachkurs zu absolvieren.

3.     Festgelegt werden die persönliche Priorität in der Sprachausbildung, also was die einzelne Person durch das Sprachtraining zum Ziel hat, wie z.B. das Erwerben allgemeiner Grundkenntnisse oder die Verbesserung des schriftlichen Ausdrucks. Vor allem aber firmenspezifische Ziele, wie z.B. Sicherheit erlangen bei Präsentationen, in der Kundenbetreuung, bei Verkaufsgesprächen sollen bei der Prioritätensetzung maßgeblich sein.

4. Erfragt wird die Häufigkeit der situationsbedingten Anwendung von Fremdsprachen im Berufs- und Privatleben, d.h. wird die Sprache angewandt bei geschäftlichen Telefongesprächen in der Firma, beim Schreiben von E-Mails oder eher im Privatleben, z.B. im Urlaub, bei Unterhaltungen mit Bekannten, u.s.w.

5.    Die zu schulende Person legt sich auf die von ihr präferierte Kursart fest, indem sie die Kursart (Standardkurs, Crashkurs, Wochenendkurs), die gewünschte Intensität (Anzahl der Stunden pro Woche) und die Kursform (Einzelunterricht, Gruppenkurs) auswählt.

 

II. Der Einstufungstest

Der Einstufungstest ist der zweite wichtige Baustein, um für jeden Teilnehmer den passenden Kurs zu finden. Jede zu schulende Person absolviert vor Unterrichtsbeginn einen schriftlichen Einstufungstest, anhand dessen das vorhandene Sprachniveau ermittelt werden kann. Dieser Test kann anhand eines bereitgestellten Formulars oder direkt über die Homepage der Sprachschule Akzente: www.ak-zente.eu abgelegt werden. Beim ersten Unterrichtstermin erfolgt dann die exakte Überprüfung der vorgeschlagenen Einstufung durch die Dozenten und die endgültige Festlegung der Kurszusammensetzung.

 

III. Die Dozenten

Unsere Lehrkräfte sind ausgesuchte Muttersprachler, die pädagogisch ausgebildet sind und langjährige Erfahrung im Unterrichten der unterschiedlichen Lernstufen und Schulungsinhalte haben. Für die Sprachschüler ist eine angenehme, lockere Atmosphäre während des Unterrichts sehr wichtig, damit sie eventuell vorhandene Sprachbarrieren abbauen und die Sprache aktiv erlernen können. Die Aufgabe der Dozenten ist es dieses gesunde Lernklima herzustellen und die Konversation in den Mittelpunkt des Trainings zu stellen. Mit ihrer natürlichen Freundlichkeit, Geduld und Hilfsbereitschaft gelingt es Ihnen diese positive Umgebung zu schaffen.   

 

IV. Das Lehrmaterial

Vor jedem geplanten Sprachkurs wird das Lehrmaterial von den lehrenden Dozenten in Absprache mit den Kursteilnehmern ausgewählt. Die Lehrbücher können von der Sprachschule Akzente im Paket für alle Schüler besorgt und abgerechnet werden. Weitere Materialien wie aktuelle Zeitungs- oder Buchartikel werden als Kopien kostenfrei zur Verfügung gestellt. Für die Schulung des Hörverstehens werden CDs oder DVD‘s eingesetzt.   

 

V. Überprüfung des sprachlichen Fortschritts

Nach Ablauf der jeweiligen Unterrichtsphasen wird der Stand des sprachlichen Fortschritts anhand eines schriftlichen und mündlichen Tests überprüft. Die Dokumentation der Testergebnisse ist zentraler Bestandteil der Qualitätssicherung und die Resultate werden dem Arbeitgeber auf Wunsch zur Verfügung gestellt.

 

VI. Das Zertifikat

 

Haben die zu unterrichtenden Personen die Unterrichtsmodule erfolgreich abgeschlossen, erhalten sie ein Zertifikat über die Teilnahme am Unterricht mit der detaillierten Auflistung der Kursinhalte und des erreichten Kurslevels. 

 

Weitere Informationen unter: 069-66124314

Choose a language:

Kontakt:

AKZENTE Sprachschule

Große Friedberger Str. 44-46

60313 Frankfurt am Main

 

Tel.: 069 / 66 12 43 14
Fax. 069 / 66 37 76 27
Mailto: info@ak-zente.eu

 

Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag:

9:00 - 12:00  und 13.00 - 16.00

Freitag:

9.00 - 12.00  und 13.00 - 15.00 

Zertifiziert von: